Haben Sie Fragen?

  • All
  • das Unternehmen
  • Krypto Mining
  • Bestellung
  • Zahlungen
  • Verschicken und abholen
  • Retouren & Beschwerde

Wie können Sie selbst minen? Nachfolgend eine Zusammenfassung von zehn Sachen die Sie benötigen, wenn Sie mit dem Mining anfangen möchten.

  1. Eine Wallet des spezifischen Coins, den Sie minen wollen
  2. Ein guter Miner, der speziell für Mining gebaut wurde. Die Zeiten, in denen Ihr eigener einfacher Computer gut genug war, sind vorbei.
  3. Eine gute und vor allem zuverlässige Internetverbindung und Stromzufuhr.
  4. Einen guten Standort. Die Miner können sehr heiß werden und auch viel Lärm machen. Es ist also nicht sehr praktisch, in Ihrem Wohnzimmer zu minen. Der beste Ort ist ein Keller, ein Dachboden oder ein Schuppen.
  5. Weil der Miner heiß wird, braucht er auch ein Kühlungssystem. Denken Sie dabei an Ventilatoren oder eine Klimaanlage. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät kühl halten.
  6. Es ist ratsam, Mitglied eines Online-Mining-Pools zu sein. Dies ist ein Pool, der die gleiche Kryptomünze wie Sie minet. Indem Sie sich dort anschließen, sorgen Sie dafür, dass Ihr Einkommen stabiler ist.
  7. Wenn Sie die Kryptomünzen verkaufen wollen, müssen Sie Mitglied von einem Online Exchange sein, in dem Sie Ihre gemineten Münzen verkaufen können.
  8. Und der allerwichtigste Grund: Sie müssen das Mining mögen und neugierig sein, wie alles funktioniert.

Es ist klar, dass der Schwierigkeitsgrad von Mining weiterhin steigt. Der einzige Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, sich ständig selbst darüber zu informieren, wie Sie Ihre Miner verbessern können. Sie können es wie einen Sport sehen: derjenige, der sich selbst am meisten einsetzt, erhält am Ende das beste Ergebnis.

Kryptogeld ist Wert in Form eines Betrags in einer Kryptowährung. Diese letzte ist eine Art digitale Münzeinheit, die oft als alternatives Geldsystem statt regulären Geldarten verwendet wird. Die weltweit wohl bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin. Es sind inzwischen siebenhundert Arten von Kryptomünzen im Umlauf.

In den Niederlanden muss der Wert des Kryptogeldes vom Finanzamt in Box 3 angegeben werden. Aufgrund der oft großen Wertschwankungen ist der Stichtag 1. Januar besonders relevant. Je nach Rechtsprechung macht es manchmal einen Unterschied, ob Kryptowährung wie in Japan als Währung (Currency) oder als andere Vermögenswerte (Asset) wie in den Niederlanden und in Australien bezeichnet wird.

Für die Erklärung von Blockchain beschränken wir uns auf den für das Mining relevanten Teil. Es gibt nämlich noch viel mehr über Blockchain-Technologie zu erzählen.

Eine Blockchain ist eigentlich eine große verteilte Datenbank. Sie ist für jeden offen und niemand ist der Eigentümer. Genau wie das Internet bei allen Websites. Jeder, der über eine Internetverbindung verfügt, kann sich diese Seiten anschauen.

Bei der Nutzung dieser Datenbanken wird eine Art Geheimschrift verwendet, der ‚Hashcode‘. Dieser Code wird an einen bestimmten Kauf oder Transaktion gekoppelt. Die Frage ist häufig: Ist Blockchain sicher? Die Antwort lautet ja, eine dezentrale Blockchain ist sicher, weil alle Teilnehmer alles sehen können und somit gemeinsam die Sicherheit garantieren.

Die Vorteile von Zahlungen, Transaktionen und Vermögensänderungen über eine Blockchain:

  • Schnell, denn es läuft in real-time.
  • Günstig, denn es ist keine Zwischenperson mehr erforderlich.
  • Zuverlässig, denn die Transaktionen sind auf allen Computern, die an die Blockchain angeschlossen sind, sichtbar. Schummeln wird dadurch fast unmöglich.

Beim Minen wird alles in den Blockketten (auch Block Chains) festgehalten. Alles wird in einem ‚Block‘ gesammelt, der anschließend Ketten von Blocks hintereinander formt. Sie müssen sich merken, dass nur hinter dem Block etwas angefügt werden kann. Transaktionen aus der Vergangenheit bleiben immer ein Teil der Blockchain und können nicht geändert werden.

Übrigens werden nicht nur Transaktionen gespeichert, sondern auch ein Verweis zum vorherigen Block (der Hash): ein schwer zu knackendes mathematisches Puzzle.

Die Kontrolle der Transaktionen erfolgt normalerweise mit dem sogenannten Proof-of-Work-Protokoll (PoW), einem Hash-Algorithmus. Oder dem komplizierten Rätsel, das die Miner lösen müssen. Dank PoW gibt es Übereinstimmung mit allen Transaktionen in der Buchhaltung (Ledger). Die Rechenleistung, die der Computer zur Lösung des mathematischen Rätsels und zur Aktualisierung und Kontrolle der Buchhaltung bereitgestellt hat, ist ein Beweis für die Arbeit. Proof of Work also. Dank dieses Protokolls brauchen Sie zum Beispiel keinen Buchhalter oder Auditor.

Mit Mining tragen Sie also zur Sicherheit von Kryptowährung bei. Das ist allerdings nicht der einzige Vorteil von Krypto-Mining. Wie Sie schon in diesem Artikel lesen konnten, können Sie nämlich auch eine Belohnung für den Einsatz der Rechenkraft Ihres Miners bekommen. Der größte Gewinn kann jedoch im Entdecken eines neuen Blocks in den Blockketten (Blockchains) liegen. Bei Bitcoin gibt es jetzt viel Konkurrenz und dadurch ist viel Rechenkraft nötig, um ein kleines bisschen verdienen zu können. Dies kostet Ihren Miner also viel Strom. Bei anderen, kleineren oder neueren Kryptomünzen (ALTcoins) kann das leichter sein. Der Wert dieser Währungen kann immer noch steigen, so dass Sie auf lange Sicht trotzdem eine gute Rendite erzielen können.

Was brauchen Sie, um zu minen?

Wie können Sie selbst minen? Nachfolgend eine Zusammenfassung von zehn Sachen die Sie benötigen, wenn Sie mit dem Mining anfangen möchten.

  1. Eine Wallet des spezifischen Coins, den Sie minen wollen.
  2. Ein guter Miner, der speziell für Mining gebaut wurde. Die Zeiten, in denen Ihr eigener einfacher Computer gut genug war, sind vorbei.
  3. Eine gute und vor allem zuverlässige Internetverbindung und Stromzufuhr.
  4. Einen guten Standort. Die Miner können sehr heiß werden und auch viel Lärm machen. Es ist also nicht sehr praktisch, in Ihrem Wohnzimmer zu minen. Der beste Ort ist ein Keller, ein Dachboden oder ein Schuppen.
  5. Weil der Miner heiß wird, braucht er auch ein Kühlungssystem. Denken Sie dabei an Ventilatoren oder eine Klimaanlage. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät kühl halten.
  6. Es ist ratsam, Mitglied eines Online-Mining-Pools zu sein. Dies ist ein Pool, der die gleiche Kryptomünze wie Sie minet. Indem Sie sich dort anschließen, sorgen Sie dafür, dass Ihr Einkommen stabiler ist.
  7. Wenn Sie die Kryptomünzen verkaufen wollen, müssen Sie Mitglied von einem Online Exchange sein, in dem Sie Ihre gemineten Münzen verkaufen können.
  8. Und der allerwichtigste Grund: Sie müssen das Mining mögen und neugierig sein, wie alles funktioniert.

Es ist klar, dass der Schwierigkeitsgrad von Mining weiterhin steigt. Der einzige Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, sich ständig selbst darüber zu informieren, wie Sie Ihre Miner verbessern können. Sie können es wie einen Sport sehen: derjenige, der sich selbst am meisten einsetzt, erhält am Ende das beste Ergebnis.

Miners.nl ist stolz darauf, mitteilen zu können, dass wir seit 29. Oktober 2018 das Zertifikat Thuiswinkel Zakelijk tragen. Viele Dinge auf dem Kryptomarkt sind noch nicht eindeutig, gesetzlich festgehalten oder transparent. Deshalb findet es das Management von Miners.nl wichtig, dass Miners.nl regelkonform und transparent agiert.

mehr erfahren

Miners.nl ist stolz darauf, mitteilen zu können, dass wir seit 16. Oktober 2018 das Zertifikat ICT waarborg tragen. Viele Dinge auf dem Kryptomarkt sind noch nicht eindeutig, gesetzlich festgehalten oder transparent. Deshalb findet es das Management von Miners.nl wichtig, dass Miners.nl regelkonform und transparent agiert.

Mit den Investitionen, die Miners.nl in das Gütezeichen tätigt, hoffen wir, alles dafür zu tun, um Ihnen eine gute und sichere Erfahrung als Besucher und Kunde von Miners.nl zu geben.

mehr erfahren

Wir haben auf Miners.nl verschiedene Versandmethoden, die Sie auf der Seite „Versandmethoden“ finden können. Wir rechnen KEINE VERSANDKOSTEN in den Niederlanden für unsere inländische Geschäfts- und Privatkunden. Pro individuellen Miner haben wir für andere Länder fixe Versandkosten. Der Versand aller Lieferungen ist versichert.

Wir sind traurig zu hören, dass Sie eine Beschwerde haben. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um eine passende Lösung zu finden. Wir bitten Sie, das Formular für Beschwerden auszufüllen und werden uns innerhalb von 14 Tagen bei Ihnen melden. Gehen Sie zum Beschwerdeformular.

Achten Sie darauf, dass Sie die folgenden Seiten sorgfältig gelesen haben.

Sie können immer die Seite Zahlungsmethoden besuchen.

  • iDEAL (keine Transaktionskosten)
  • Bitcoins (keine Transaktionskosten)
  • PIN (keine Transaktionskosten)
  • Bahrzahlung (keine Transaktionskosten)
  • Überweisung (keine Transaktionskosten)
  • Bankcontact (1.5 % Transaktionskosten)
  • SOFORT Banking (0.9 % Transaktionskosten)
  • EPS (1.5 % Transaktionskosten)
  • Giropay (0.9 % Transaktionskosten)
  • KBC/CBC(1.5 % Transaktionskosten)
  • Belfius Direct Net (0.9 % Transaktionskosten)
  • ING Home’Pay (0.9 % Transaktionskosten)

Aber natürlich, nur nach vorheriger Terminabsprache können Sie unsere Standorte besuchen. So können wir Ihnen die verdiente Aufmerksamkeit geben. Rufen Sie an unter: +31 800 – 666 7 666 oder hinterlassen Sie eine Chatnachricht für einen Termin.

Haftungsausschluss: für die Bestätigung von Terminen benötigen wir immer die folgenden Angaben: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Ohne diese Informationen können wir keinen Termin vereinbaren.

Nach Vereinbarung kann Ihre Bestellung bei unserem Standort abgeholt werden.

Miners Europe B.V. ist von der Rücknahmepflicht freigestellt. Aufgrund der Volatilität des Kryptowährungsmarktes und dem schwankenden Wert von Krypto-Minern ist Ihr Kauf unwiderruflich. Rückgabe oder Stornierung ist daher nicht möglich.

Wir bitten Sie, die folgenden Informationen sorgfältig durchzulesen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

 

Vor 16:00 Uhr bestellt, am nächsten Werktag geliefert (falls auf Lager) Ist das Produkt zunächst nicht auf Lager, wird Ihre Bestellung innerhalb von 3 Werktagen geliefert.

Es ist möglich, dass Sie Rabatte für Massenbestellungen erhalten können. Informieren Sie sich bei unseren Experten über die Möglichkeiten. Rufen Sie an: +31 800 – 666 7 666 oder fragen Sie unser Chatservice

Das ist möglich! Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Miners Europe B.V. ist bei der Handelskammer unter der Nummer der Handelskammer: 73017876 registriert

Miners Europe BV. bietet einen kundenorientierten und spezifischen Kundendienst für alle Produkte und Dienste.

Miners.nl ist stolz darauf, mitteilen zu können, dass wir seit 29. Oktober 2018 das Zertifikat Thuiswinkel Zakelijk tragen. Viele Dinge auf dem Kryptomarkt sind noch nicht eindeutig, gesetzlich festgehalten oder transparent. Deshalb findet es das Management von Miners.nl wichtig, dass Miners.nl regelkonform und transparent agiert.

mehr erfahren

Miners.nl ist stolz darauf, mitteilen zu können, dass wir seit 16. Oktober 2018 das Zertifikat ICT waarborg tragen. Viele Dinge auf dem Kryptomarkt sind noch nicht eindeutig, gesetzlich festgehalten oder transparent. Deshalb findet es das Management von Miners.nl wichtig, dass Miners.nl regelkonform und transparent agiert.

Mit den Investitionen, die Miners.nl in das Gütezeichen tätigt, hoffen wir, alles dafür zu tun, um Ihnen eine gute und sichere Erfahrung als Besucher und Kunde von Miners.nl zu geben.

mehr erfahren

Aber natürlich, nur nach vorheriger Terminabsprache können Sie unsere Standorte besuchen. So können wir Ihnen die verdiente Aufmerksamkeit geben. Rufen Sie an unter: +31 800 – 666 7 666 oder hinterlassen Sie eine Chatnachricht für einen Termin.

Haftungsausschluss: für die Bestätigung von Terminen benötigen wir immer die folgenden Angaben: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Ohne diese Informationen können wir keinen Termin vereinbaren.

Miners Europe B.V. ist bei der Handelskammer unter der Nummer der Handelskammer: 73017876 registriert

Miners Europe BV. bietet einen kundenorientierten und spezifischen Kundendienst für alle Produkte und Dienste.

Wie können Sie selbst minen? Nachfolgend eine Zusammenfassung von zehn Sachen die Sie benötigen, wenn Sie mit dem Mining anfangen möchten.

  1. Eine Wallet des spezifischen Coins, den Sie minen wollen
  2. Ein guter Miner, der speziell für Mining gebaut wurde. Die Zeiten, in denen Ihr eigener einfacher Computer gut genug war, sind vorbei.
  3. Eine gute und vor allem zuverlässige Internetverbindung und Stromzufuhr.
  4. Einen guten Standort. Die Miner können sehr heiß werden und auch viel Lärm machen. Es ist also nicht sehr praktisch, in Ihrem Wohnzimmer zu minen. Der beste Ort ist ein Keller, ein Dachboden oder ein Schuppen.
  5. Weil der Miner heiß wird, braucht er auch ein Kühlungssystem. Denken Sie dabei an Ventilatoren oder eine Klimaanlage. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät kühl halten.
  6. Es ist ratsam, Mitglied eines Online-Mining-Pools zu sein. Dies ist ein Pool, der die gleiche Kryptomünze wie Sie minet. Indem Sie sich dort anschließen, sorgen Sie dafür, dass Ihr Einkommen stabiler ist.
  7. Wenn Sie die Kryptomünzen verkaufen wollen, müssen Sie Mitglied von einem Online Exchange sein, in dem Sie Ihre gemineten Münzen verkaufen können.
  8. Und der allerwichtigste Grund: Sie müssen das Mining mögen und neugierig sein, wie alles funktioniert.

Es ist klar, dass der Schwierigkeitsgrad von Mining weiterhin steigt. Der einzige Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, sich ständig selbst darüber zu informieren, wie Sie Ihre Miner verbessern können. Sie können es wie einen Sport sehen: derjenige, der sich selbst am meisten einsetzt, erhält am Ende das beste Ergebnis.

Kryptogeld ist Wert in Form eines Betrags in einer Kryptowährung. Diese letzte ist eine Art digitale Münzeinheit, die oft als alternatives Geldsystem statt regulären Geldarten verwendet wird. Die weltweit wohl bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin. Es sind inzwischen siebenhundert Arten von Kryptomünzen im Umlauf.

In den Niederlanden muss der Wert des Kryptogeldes vom Finanzamt in Box 3 angegeben werden. Aufgrund der oft großen Wertschwankungen ist der Stichtag 1. Januar besonders relevant. Je nach Rechtsprechung macht es manchmal einen Unterschied, ob Kryptowährung wie in Japan als Währung (Currency) oder als andere Vermögenswerte (Asset) wie in den Niederlanden und in Australien bezeichnet wird.

Für die Erklärung von Blockchain beschränken wir uns auf den für das Mining relevanten Teil. Es gibt nämlich noch viel mehr über Blockchain-Technologie zu erzählen.

Eine Blockchain ist eigentlich eine große verteilte Datenbank. Sie ist für jeden offen und niemand ist der Eigentümer. Genau wie das Internet bei allen Websites. Jeder, der über eine Internetverbindung verfügt, kann sich diese Seiten anschauen.

Bei der Nutzung dieser Datenbanken wird eine Art Geheimschrift verwendet, der ‚Hashcode‘. Dieser Code wird an einen bestimmten Kauf oder Transaktion gekoppelt. Die Frage ist häufig: Ist Blockchain sicher? Die Antwort lautet ja, eine dezentrale Blockchain ist sicher, weil alle Teilnehmer alles sehen können und somit gemeinsam die Sicherheit garantieren.

Die Vorteile von Zahlungen, Transaktionen und Vermögensänderungen über eine Blockchain:

  • Schnell, denn es läuft in real-time.
  • Günstig, denn es ist keine Zwischenperson mehr erforderlich.
  • Zuverlässig, denn die Transaktionen sind auf allen Computern, die an die Blockchain angeschlossen sind, sichtbar. Schummeln wird dadurch fast unmöglich.

Beim Minen wird alles in den Blockketten (auch Block Chains) festgehalten. Alles wird in einem ‚Block‘ gesammelt, der anschließend Ketten von Blocks hintereinander formt. Sie müssen sich merken, dass nur hinter dem Block etwas angefügt werden kann. Transaktionen aus der Vergangenheit bleiben immer ein Teil der Blockchain und können nicht geändert werden.

Übrigens werden nicht nur Transaktionen gespeichert, sondern auch ein Verweis zum vorherigen Block (der Hash): ein schwer zu knackendes mathematisches Puzzle.

Die Kontrolle der Transaktionen erfolgt normalerweise mit dem sogenannten Proof-of-Work-Protokoll (PoW), einem Hash-Algorithmus. Oder dem komplizierten Rätsel, das die Miner lösen müssen. Dank PoW gibt es Übereinstimmung mit allen Transaktionen in der Buchhaltung (Ledger). Die Rechenleistung, die der Computer zur Lösung des mathematischen Rätsels und zur Aktualisierung und Kontrolle der Buchhaltung bereitgestellt hat, ist ein Beweis für die Arbeit. Proof of Work also. Dank dieses Protokolls brauchen Sie zum Beispiel keinen Buchhalter oder Auditor.

Mit Mining tragen Sie also zur Sicherheit von Kryptowährung bei. Das ist allerdings nicht der einzige Vorteil von Krypto-Mining. Wie Sie schon in diesem Artikel lesen konnten, können Sie nämlich auch eine Belohnung für den Einsatz der Rechenkraft Ihres Miners bekommen. Der größte Gewinn kann jedoch im Entdecken eines neuen Blocks in den Blockketten (Blockchains) liegen. Bei Bitcoin gibt es jetzt viel Konkurrenz und dadurch ist viel Rechenkraft nötig, um ein kleines bisschen verdienen zu können. Dies kostet Ihren Miner also viel Strom. Bei anderen, kleineren oder neueren Kryptomünzen (ALTcoins) kann das leichter sein. Der Wert dieser Währungen kann immer noch steigen, so dass Sie auf lange Sicht trotzdem eine gute Rendite erzielen können.

Was brauchen Sie, um zu minen?

Wie können Sie selbst minen? Nachfolgend eine Zusammenfassung von zehn Sachen die Sie benötigen, wenn Sie mit dem Mining anfangen möchten.

  1. Eine Wallet des spezifischen Coins, den Sie minen wollen.
  2. Ein guter Miner, der speziell für Mining gebaut wurde. Die Zeiten, in denen Ihr eigener einfacher Computer gut genug war, sind vorbei.
  3. Eine gute und vor allem zuverlässige Internetverbindung und Stromzufuhr.
  4. Einen guten Standort. Die Miner können sehr heiß werden und auch viel Lärm machen. Es ist also nicht sehr praktisch, in Ihrem Wohnzimmer zu minen. Der beste Ort ist ein Keller, ein Dachboden oder ein Schuppen.
  5. Weil der Miner heiß wird, braucht er auch ein Kühlungssystem. Denken Sie dabei an Ventilatoren oder eine Klimaanlage. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät kühl halten.
  6. Es ist ratsam, Mitglied eines Online-Mining-Pools zu sein. Dies ist ein Pool, der die gleiche Kryptomünze wie Sie minet. Indem Sie sich dort anschließen, sorgen Sie dafür, dass Ihr Einkommen stabiler ist.
  7. Wenn Sie die Kryptomünzen verkaufen wollen, müssen Sie Mitglied von einem Online Exchange sein, in dem Sie Ihre gemineten Münzen verkaufen können.
  8. Und der allerwichtigste Grund: Sie müssen das Mining mögen und neugierig sein, wie alles funktioniert.

Es ist klar, dass der Schwierigkeitsgrad von Mining weiterhin steigt. Der einzige Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, sich ständig selbst darüber zu informieren, wie Sie Ihre Miner verbessern können. Sie können es wie einen Sport sehen: derjenige, der sich selbst am meisten einsetzt, erhält am Ende das beste Ergebnis.

Nach Vereinbarung kann Ihre Bestellung bei unserem Standort abgeholt werden.

Vor 16:00 Uhr bestellt, am nächsten Werktag geliefert (falls auf Lager) Ist das Produkt zunächst nicht auf Lager, wird Ihre Bestellung innerhalb von 3 Werktagen geliefert.

Es ist möglich, dass Sie Rabatte für Massenbestellungen erhalten können. Informieren Sie sich bei unseren Experten über die Möglichkeiten. Rufen Sie an: +31 800 – 666 7 666 oder fragen Sie unser Chatservice

Das ist möglich! Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Wir haben auf Miners.nl verschiedene Versandmethoden, die Sie auf der Seite „Versandmethoden“ finden können. Wir rechnen KEINE VERSANDKOSTEN in den Niederlanden für unsere inländische Geschäfts- und Privatkunden. Pro individuellen Miner haben wir für andere Länder fixe Versandkosten. Der Versand aller Lieferungen ist versichert.

Sie können immer die Seite Zahlungsmethoden besuchen.

  • iDEAL (keine Transaktionskosten)
  • Bitcoins (keine Transaktionskosten)
  • PIN (keine Transaktionskosten)
  • Bahrzahlung (keine Transaktionskosten)
  • Überweisung (keine Transaktionskosten)
  • Bankcontact (1.5 % Transaktionskosten)
  • SOFORT Banking (0.9 % Transaktionskosten)
  • EPS (1.5 % Transaktionskosten)
  • Giropay (0.9 % Transaktionskosten)
  • KBC/CBC(1.5 % Transaktionskosten)
  • Belfius Direct Net (0.9 % Transaktionskosten)
  • ING Home’Pay (0.9 % Transaktionskosten)

Wir haben auf Miners.nl verschiedene Versandmethoden, die Sie auf der Seite „Versandmethoden“ finden können. Wir rechnen KEINE VERSANDKOSTEN in den Niederlanden für unsere inländische Geschäfts- und Privatkunden. Pro individuellen Miner haben wir für andere Länder fixe Versandkosten. Der Versand aller Lieferungen ist versichert.

Nach Vereinbarung kann Ihre Bestellung bei unserem Standort abgeholt werden.

Vor 16:00 Uhr bestellt, am nächsten Werktag geliefert (falls auf Lager) Ist das Produkt zunächst nicht auf Lager, wird Ihre Bestellung innerhalb von 3 Werktagen geliefert.

Wir sind traurig zu hören, dass Sie eine Beschwerde haben. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um eine passende Lösung zu finden. Wir bitten Sie, das Formular für Beschwerden auszufüllen und werden uns innerhalb von 14 Tagen bei Ihnen melden. Gehen Sie zum Beschwerdeformular.

Achten Sie darauf, dass Sie die folgenden Seiten sorgfältig gelesen haben.

Miners Europe B.V. ist von der Rücknahmepflicht freigestellt. Aufgrund der Volatilität des Kryptowährungsmarktes und dem schwankenden Wert von Krypto-Minern ist Ihr Kauf unwiderruflich. Rückgabe oder Stornierung ist daher nicht möglich.

Wir bitten Sie, die folgenden Informationen sorgfältig durchzulesen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

 

Öffnungszeiten

Mon - Frei 08:00 -22:00 Sam - Sonn 08:00 - 17:00

Zuverlässig:

EU Trust Mark Valued Shops

Support :

[email protected] 24 x 7 Online-Hilfe